Gottes Fähigkeit entspricht seiner Willigkeit

Römer 4,20-21
Denn er zweifelte nicht an der Verheißung Gottes durch Unglauben, sondern wurde stark im Glauben und gab Gott die Ehre
und wußte aufs allergewisseste: was Gott verheißt, das kann er auch tun.

Daniel 3,17
Wenn unser Gott, den wir verehren, will, so kann er uns erretten; aus dem glühenden Ofen und aus deiner Hand, o König, kann er erretten.

   Gottes Willigkeit (welche uns durch Sein Wort kundgetan wird) entspricht und ist immer im Gleichgewicht mit Gottes Fähigkeit. Wozu Gott fähig ist, dazu ist Er auch willig; und was Gott tun will, das vermag Er auch zu tun. Was Gott in Seinem Wort verheissen hat, das word Er auch vollbringen und es kommt zustande, wenn wir glauben. Gottes Verheissungen sind immer wahr und verlässlich.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladable.htm
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original © Copyright Februar 2004 by Michael Cortright


Letzte Änderung am 01.02.2004
by BibelCenter