Sondert mir aus Barnabas und Saulus

Apostelgeschichte 13,1-4
Es waren aber in Antiochia in der Gemeinde Propheten und Lehrer, nämlich Barnabas und Simeon, genannt Niger, und Luzius von Kyrene und Manaën, der mit dem Landesfürsten Herodes erzogen worden war, und Saulus.
Als sie aber dem Herrn dienten und fasteten, sprach der heilige Geist
[Gott]: Sondert mir aus Barnabas und Saulus zu dem Werk, zu dem ich sie berufen habe.
Da fasteten sie und beteten und legten die Hände auf sie und ließen sie ziehen.
Nachdem sie nun ausgesandt waren vom heiligen Geist
[Gott], kamen sie nach Seleuzia und von da zu Schiff nach Zypern.

Paulus und Barnabas zogen los, um Gottes Wort zu predigen. Sie taten es nicht, weil irgendeiner Gruppe von Leuten das beschlossen hatte, sondern weil sie von Gott gesandt waren. Wenn Gott die Dinge in der Gemeinde lenkt, können wir sicher sein, daß die Dinge, die wir dann tun, ihn verherrlichen werden.

Zurück zum Anfang
NÄCHSTER STOP - die Insel Zypern

http://www.bibelcenter.de/gladacts/d-gladact2.html
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original by Michael Cortright
Letzte Änderung am 22. Februar 2000
by BibelCenter