... wuchs und breitete sich aus

Apostelgeschichte 6,7a
Und das Wort Gottes breitete sich aus, und die Zahl der Jünger wurde sehr groß in Jerusalem. ...

Apostelgeschichte 12,24
Und das Wort Gottes wuchs und breitete sich aus.

Apostelgeschichte 16,5
Da wurden die Gemeinden im Glauben gefestigt und nahmen täglich zu an Zahl.

Apostelgeschichte 19,20
So breitete sich das Wort aus durch die Kraft des Herrn und wurde mächtig.

    Wenn das Wort Gottes im Leben eines Gläubigen wächst, und der es dann jemand anderem verkündet, wird die Zahl der Jünger groß. Wenn nun das Wort Gottes weiter wächst, werden ganze Gemeinden von Gläubigen im Glauben gefestigt und der Leib Christi nimmt zu an Zahl "in ganzen Gemeinden" und schließlich wird das Wort Gottes mächtig. [Das Wort "Gemeinde" bedeutet in der Bibel "eine Gruppe von Leuten, die zu einem bestimmten Zweck herausgerufen wurden."] Das war das Muster, das im ersten Jahrhundert etabliert wurde, und es ist auch heute noch Gottes Design für die Verbreitung seines Wortes in unserer Zeit.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladgrew.htm
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original © Copyright Mai 2002 by Michael Cortright


Letzte Änderung am 4.05.2002
by BibelCenter