Gerechtfertigt in Christus

Römer 4,24-25
sondern auch um unsertwillen, denen es [Gerechtigkeit]zugerechnet werden soll, wenn wir glauben an den, der unsern Herrn Jesus auferweckt hat von den Toten,
welcher ist um unsrer Sünden willen dahingegeben und um unsrer Rechtfertigung willen auferweckt.

Rechtfertigung is so, "als wenn wir nie gesündigt hätten". Es ist wie ein Freispruch ("Nicht schuldig!") von Gott, dem gerechten Richter, und das ist möglich als Resultat von Jesu Christi Gehorsam zu Gottes Wort. Wir sind vor Gott auf ganz legaler Grundlage gerechtfertigt, weil Christus die Strafe für unsere Sünden bezahlt hat.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladjudg.htm
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original © Copyright Februar 2001 by Michael Cortright


Letzte Änderung am 02.02.2001
by BibelCenter