Erfreue dich an der Fülle, die Gott gibt

Freddy freut sich  Prediger 2,24-25:
Ist's nun nicht besser für den Menschen, daß er esse und trinke und seine Seele guter Dinge sei bei seinem Mühen? Doch dies sah ich auch, daß es von Gottes Hand kommt.
Denn wer kann fröhlich essen und genießen ohne ihn?

Die Gläubigen, die Gott an die erste Stelle in ihrem Leben setzen, erfreuen sich an all dem Guten, das sie durch ihre Arbeit erlangen, weil sie erkennen, daß alles aus Gottes Hand kommt und Er sie mit allem versorgt. Gott hat uns alle Dinge reichlich zukommen lassen, damit wir uns daran erfreuen können. Ob wir daher essen, trinken oder was auch immer wir tun, so wollen wir es alles zu Gottes Lob und Ehre tun.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladnjoy.htm
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original by Michael Cortright
Letzte Änderung am 21. September 1999
by BibelCenter