Auf Gott sehen

Psalm 123,2
Siehe, wie die Augen der Knechte auf die Hände ihrer Herren sehen, wie die Augen der Magd auf die Hände ihrer Frau, so sehen unsre Augen auf den HERRN, unsern Gott, bis er uns gnädig werde.

In biblischen Landen stand ein Diener im Hintergrund und behielt stets seinen Herrn im Auge und achtete auf die Zeichen, die der Herr mit seiner Hand gab.  Die Zeichen waren nicht auffällig für die Gäste, sondern sehr zurückhaltend.  Der Diener mußte also die Hände des Herrn genau beobachten, um die eher unauffälligen Zeichen sofort zu erkennen und auszuführen, was der Herr wünschte.  Wir sollen unsere Augen zu Gott erheben und auf ihn sehen.   Wir achten auf ihn und warten aufmerksam - unsere Augen stets auf Gott gerichtet, so wie der Diener oder die Magd auf die Hände ihrer Herren sehen.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladserv.htm
editor@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original by Michael Cortright
Letzte Änderung am 9. Februar.2000
by BibelCenter