Gottes Wort als Samen säen

  Markus 4,14.20
Der Sämann sät das Wort.
Diese aber sind's, bei denen auf gutes Land gesät ist: die hören das Wort und nehmen's an und bringen Frucht, einige dreißigfach und einige sechzigfach und einige hundertfach.

2 Korinther 9,6 6 Ich meine aber dies: Wer da kärglich sät, der wird auch kärglich ernten; und wer da sät im Segen, der wird auch ernten im Segen.

Ob wir in finanzieller Hinsicht säen, oder ob wir Gottes Wort säen, indem wir es reden, wir werden ernten gemäß der Fülle bzw. des Segens in dem wir säen. Je mehr wir Gottes Wort reden, um so mehr wird Gott uns wiederum segnen mit einer größeren Erkenntnis seines Wortes.


http://kinder.bibelcenter.de/freddy/d-gladsow.htm
schneider@bibelcenter.de
Wolfgang Schneider

Original by Michael Cortright
Letzte Änderung am 01.11.1998
by BibelCenter (Verlag Der Weg. Bonn)